buehnenbild_first-responder.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Sanitäter vor Ort SvOHelfer vor Ort

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Besonderes Engagement
  3. Helfer vor Ort

Helfer vor Ort

Helfer vor Ort sind Erst-Helfer mit guter Ausbildung aus der Nachbarschaft.
Man nennt sie auch First Responder.
Sie arbeiten ohne dafür bezahlt zu werden.
Sie helfen bis der Notarzt oder der Rettungs-Dienst da ist.
Darum sind Helfer vor Ort so wichtig.

Helfer vor Ort machen Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Helfer vor Ort betreuen die Patienten.
Helfer vor Ort haben eine Notfall-Ausrüstung.
Dazu gehören Mess-Geräte für Blut-Druck und Blut-Zucker.
Und Verband-Material.

Ausbildung zum Helfer vor Ort

Helfer vor Ort machen einen Kurs in Erste Hilfe mit 8 Doppelstunden.
Und eine Sanitäts-Ausbildung mit 64 Stunden.
Und einen Kurs in Herz-Lungen-Wiederbelebung.
Und einen Kurs in Früh-Defibrillation.
Ein Helfer vor Ort muss sich immer wieder fortbilden.

Die Sanitäter vor Ort beim DRK Ortsverein Riesenbeck

 

In Riesenbeck sind einige ausgebildete Sanitäter/Rettungssanitäter für euch als Sanitäter vor Ort unterwegs. Im Kreis Steinfurt ist ein gut ausgebautes und strukuriertes System der Daseinvorsorge. Aber ein noch so gute funktionierender Rettungsdienst hat seine Anfahrtszeit. Gerade in einem ländlichen geprägten Raum, wie Riesenbeck, fällt diese Anfahrtszeit ins Gewicht. Es gehen wertvolle Minuten für die mögliche Rettung verloren. Und hier greift das Prinzip Sanitäter vor Ort.